Archiv der Kategorie 'Gastbeitrag'

Interview Florian Müller über Siegfried Bernfeld

Die Pension Abgrund hat mal wieder eine Vortragsreihe aufgestellt. Am 7.9. referierte Florian Müller zur Aktualität von Siegfried Bernfeld.


Zum Downloaden: rechte Maustaste > Ziel speichern unter
Falls der Player nicht funktioniert hier klicken.

Antifeminismus von Rechts

Im Netz, aber auch offline sind sie aktiv: Rechte Antifeministinnen und Antifeministen. Sie positionieren sich gegen eine Vielfalt von sexuellen, geschlechtlichen und familialen Lebensformen und gegen das, was sie unter Feminismus verstehen. Im Interview spricht Radio Dreyecksland aus Freiburg mit Juliane Lang über rechten Antifeminismus und wie mensch damit umgehen kann. Sie ist Mitglied im Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus.


Zum Downloaden: rechte Maustaste > Ziel speichern unter
Falls der Player nicht funktioniert hier klicken.

Besetzung des Büros der Linken

Als im letzten Jahr in Thüringen die rot-rot-grüne Regierung an die Macht gekommen ist, da hätte man naiv die Hoffnung haben können, dass die Partei Die Linke insbesondere im Hinblick auf die Migrationspolitik einen Unterschied machen würde. Doch in der Regierungsposition ist Die Linke zum Teil der Abschiebungsmaschinerie geworden, was insbesondere Sinti und Roma in Thüringen zu spüren bekommen. So sehen es Aktivist_innen, die am 11. Mai in Jena das Büro der Linkspartei besetzt haben, um gegen die Massenabschiebungen unter der Thüringer Linksregierung zu protestieren. Was sie sich von ihrer Aktion erhofft haben – darüber hat die Tagesakktuelle Redaktion von Radio Corax mit einem der Beteiligten gesprochen.


Zum Downloaden: rechte Maustaste > Ziel speichern unter
Falls der Player nicht funktioniert hier klicken.

Wie heulen graue Wölfe?

Die grauen Wölfe sind der radikalste und aktivste Teil der türkisch-nationalistischen Bewegung. Die Interventionistische Linke organsierte mit Orhan Sat unter Anderem in Nürnberg eine Veranstaltungsreihe. Orhan Sat ist Politologe und recherchiert, schreibt und referiert zu deutschem und türkischem Nationalismus.
Im Vortrag wurde die Ideologie der Grauen Wölfe, ihre Strukturen in Deutschland, Europa und der Türkei beleuchtet und ihre Verbindung zur türkischen Regierungspolitik aufgezeigt. Radio Dreyeckland aus Freiburg hat die Veranstaltung mitgeschnitten.


Zum Downloaden: rechte Maustaste > Ziel speichern unter
Falls der Player nicht funktioniert hier klicken.